Staatsgebiet des Deutschen Reiches
zentrale@rdrk.de

Kategorie: Anleitungen

Reichsverband Deutscher Recht-Konsulenten

Hinweise zur Entlassungsurkunde

  Den „Ausstieg aus der BRD“, besser sollte hier von der Abkehr von der Willkür eines Systems hin zum souveränen Menschen in einem souveränen Staat sprechen, der in der Präambel seiner Verfassung den Schutz des Bundesgebietes und des innerhalb desselben gültigen Rechtes, sowie die Pflege der Wohlfahrt des Deutschen Volkes voranstellt, kann in der Tat…
Weiterlesen

Empfehlung zur Vorgehensweise bei Zahlungsaufforderungen der GEZ

Wenn Sie sich als Reichs- und Staatsangehöriger von der „GEZ“ (ARD, ZDF, deutschlandfunk – Beitragsservice) aufgefordert werden Rundfunkbeiträge zu entrichten, beziehen Sie sich bitte auf geltendes Reichsrecht:   Die betreffende Behörde anschreiben (zeitnah, innerhalb der gesetzten Frist)   Betrifft: Ihr Schreiben vom …….. zum ………. Sehr geehrte ………. Gemäß RGBl. 1405251 Nr. 21 – Gesetz,…
Weiterlesen

Vorgehensweise bei Forderungen von Kfz-Steuern

  Wenn Sie sich als Reichs- und Staatsangehöriger von „BRD Behörden oder Ämtern“ aufgefordert werden eine Kfz-Steuer zu entrichten, beziehen Sie sich bitte auf geltendes Reichsrecht:   Die betreffende Behörde anschreiben (zeitnah, innerhalb der gesetzten Frist)   Betrifft: Ihr Schreiben vom …….. zum sogenannten Kfz-Steuerbescheid ………. Sehr geehrte ………. Gemäß RGBl. 1301133 Nr. 3 Gesetz,…
Weiterlesen

Vorgehensweise bei Forderungen von Einkommensteuern

Wenn Sie sich als Reichs- und Staatsangehöriger von „BRD Behörden oder Ämtern“ aufgefordert werden eine Einkommensteuer zu entrichten, beziehen Sie sich bitte auf geltendes Reichsrecht:   Die betreffende Behörde anschreiben (zeitnah, innerhalb der gesetzten Frist)   Betrifft: Ihr Schreiben vom …….. mit der Aufforderung zur Abgabe der Einkommensteuer ………. Sehr geehrte ………. GemäßRGBl. 1602132-Nr. 03…
Weiterlesen

Vorgehensweise bei Forderungen von Hunde- oder anderen Tier-Steuern

    Wenn Sie sich als Reichs- und Staatsangehöriger von „BRD Behörden oder Ämtern“ aufgefordert werden eine Hunde- oder andere Tiersteuer zu entrichten, beziehen Sie sich bitte auf geltendes Reichsrecht:   Die betreffende Behörde anschreiben (zeitnah, innerhalb der gesetzten Frist)   Betrifft: Ihr Schreiben vom …….. zum sogenannten Hundesteuerbescheid ………. Sehr geehrte ………. Gemäß RGBl.…
Weiterlesen

Anleitung zur Erklärung zum Corona-Schnelltest/PCR-Test

Anleitung zur Erklärung zum Corona-Schnelltest/PCR-Test Wenn Sie sich als Reichs- und Staatsangehöriger über die Notwendigkeit eines Corona-Schnelltest/PCR-Test im Unklaren sind oder zu einem Corona-Schnelltest/PCR-Test gedrängt oder gar genötigt werden, legen Sie der Sie testenden Person das Formular immer vor dieser Testung zum Ausfüllen und handschriftlichen Unterzeichnen vor. Seien Sie bestimmend, nicht ängstlich, höflich, nicht entehrend…
Weiterlesen

Anleitung zur Ärztlichen Erklärung zur empfohlenen Impfung

  Nutzen Sie das Formular für Ihren Arztbesucht. Wenn Sie sich als Reichs- und Staatsangehöriger über die Notwendigkeit einer Impfung im Unklaren sind oder zu einer Impfung gedrängt oder gar genötigt werden, legen Sie (als Patient) dem Sie impfenden Arzt das Formular immer vor einer Impfung zum Ausfüllen und handschriftlichen Unterzeichnen vor. Seien Sie bestimmend,…
Weiterlesen

Erläuterung der Vorgehensweise im Umgang mit Behördenschreiben

Erhaltenen Behördenbrief vorsichtig öffnen und Inhalt kopieren einschließlich Umschlag Behördenbrief wieder verschließen Rücksendeaufkleber über die Adresse des Empfängers kleben Brief in öffentlichen Briefkasten werfen Wenn die Vertretung durch den RDRK gewünscht wird: Vorlage „Mitteilung des Mandanten über Vertretung durch den RDRK“ ausfüllen und per ePost oder Fax an Behörde senden (grüne Schrift=Mensch, rote Schrift =…
Weiterlesen

Der Weg der wahren Deutschen in eine neue Zukunft

In Anbetracht dessen, daß das Deutsche Volk sich immer noch damit beschäftigt ein Feindbild von der BRD zu er-schaffen, sind wir gezwungen und auch gedrängt im Hintergrund zu bleiben. Der RDRK sollte nicht als Kummerkasten verstanden werden und nicht zum Lösen von privaten Problemen in Anspruch genommen werden. Stellen Sie sich vor, der RDRK würde…
Weiterlesen

Vorgehensweise bei anstehenden Verfahren wegen Geschwindigkeitsmessungen der BRvD

1. Warten bis Zahlungsaufforderung kommt. 2. Die betreffende Behörde anschreiben (zeitnah, innerhalb der gesetzten Frist) Betrifft: Ihr Schreiben vom …….. zum sogenannten Überwachungsgerät ………. Sehr geehrte ………. Senden Sie mir zu dem betreffenden sogenannten Überwachungsgerät das Ihnen vorliegende Meß- und Prüfprotokoll nach geltendem Recht zu. Desweiteren fordere ich die Genehmigung des Reichsverkehrsamtes für dieses Überwachungsgerät…
Weiterlesen