RDRK-Logo

27. November 2020

Der Reichsverband Deutscher Recht-Konsulenten

Wir brauchen Sie als Deutscher Recht-Konsulent


Möchten Sie aktiv an unserer neuen Zukunft mitgestalten, dann können Sie den Reichsverband Deutscher Recht-Konsulenten (RDRK) aktiv durch Ihre Mitgliedschaft unterstützen.

Die Ernennung zum Deutschen Recht-Konsulent oder Advokat wird verfassungsrechtlich durch den Beschluß im Bundesrath durchgeführt, im Einzelnen durch den Reichsverband Deutscher Recht Konsulenten siehe rdrk.de. Der Deutsche Recht-Konsulent ist ein freiberuflicher Berufszweig er wird bei seiner Arbeit unterstützt und organisiert durch den Reichsverband „RDRK“ oder eventuell durch die noch einzurichtende Reichsanwaltskammer, die Ihre Genehmigung und Gründung durch den Beschluß vom Bundesrath erhalten kann.

Rechtgrundlagenausbildungen werden in allen Regionen unserer Heimath und demnächst auch als Online-Studium (Teil 1 und 2) angeboten. Die darin ausgebildeten Personen bekommen nach Abschluß, die Möglichkeit sich zum Deutschen Recht-Konsulenten oder Advokaten ernennen zulassen.

Die Ernennung erfolgt freiwillig nach Beitritt in den Reichsverband Deutscher Recht-Konsulenten. Der Beitritt erfolgt nach Absolvierung der vorgeschriebenen Mindestausbildungszeit von 40 Stunden (Grundlagenschulung) mit der Vorlage des ausgefüllten Antrages zum RDRK und den damit verbundenen Volkseid.

Rechtsbeistand ist, wer ohne Rechtsanwalt zu sein,
berufsmäßig fremde Rechtsangelegenheiten besorgt
(Prozeßagent Rechtskonsulent).
So im Brockhaus von 1937
Die immer wiederkehrenden Fragen sind:
  1. Warum bekennt sich die deutsche Bevölkerung nicht zu einem Staat – Ihrem Heimatstaat, sondern läßt sich freiwillig seit Jahrzehnten erniedrigen, knechten und plündern.
  2. Wieso wird seit Jahren so viel Kraft und Zeit für eine erfolglose Bekämpfung eines untergehenden Systems aufgewandt?
  3. Wieso werden die angebotenen Lösungen für ein menschenwürdiges Dasein auf Deutschen Boden nicht angenommen?
Wer sich die Mühe macht sich die Weltnetzseite Deutscher-Reichsanzeiger-Amtsblatt aufzurufen, wird erkennen, daß die staatsrechtliche Grundlage mit den Reichsgesetzen manifestiert ist.

Weiterführende Informationen stehen jedem Wahrheitssuchenden auf der Weltnetzseite Deutscher-Reichsanzeiger zur freien Verfügung, zum Beispiel zum Thema Reichsbürger und Staatsverleugner.

Die einzige zielführende Lösung besteht im Bekenntnis zu unserer Heimath dem Deutschen Reich.
Alle Reichs- und Staatsangehörige sind rechts- und geschäftsfähig von Geburt an. (§ 1. BGB „Die Rechtsfähigkeit des Menschen beginnt mit der Vollendung der Geburt.“)
Durch die Volksbüros wird Jedem Hilfe zuteil, der sich entscheidet, sich von einem rechtlosen Personal zu einem rechts- und geschäftsfähigen Staatsangehörigen zu wandeln.

Der Reichsverband Deutscher Recht-Konsulenten

Der erste deutsche Reichsverein erhebt den Anspruch der Aufrechterhaltung einer Reichsrechtsordnung im gesamten Gebiet des Deutschen Reichs, gemäß den völkerrechtlichen Staatsgrenzen vom 31.07.1914. Dieser Dachverband nennt sich “Reichsverband Deutscher Recht-Konsulenten” und ist mit dem 27.09.2009 durch seine vorhandene Verbandssatzung in Kraft gesetzt. Er wird sobald als möglich ins Vereinsregister des verantwortlichen staatlichen Amtsgerichts eingetragen.
Jede(r) rechtbewußte, staats- und volkstreue Angehörige nach RuStaG aus dem Jahre 1913, kann nach besuchter Schulungseinheit, nach abgelegtem Volks-Eid, nach Beitritt in den “Reichsverband Deutscher Recht-Konsulenten”, zur Wahrung der staatlichen Rechtsordnung als Recht-Konsulent seiner Berufung nachgehen.

Warum den RDRK

Warum DRK? Die Ernennung zum Deutschen Recht-Konsulenten erfolgt freiwillig, nach Beitritt in den Reichsverband Deutscher Recht-Konsulenten, durch nachfolgender Zustimmung vom Bundesrath. Der Beitritt erfolgt nach  Absolvierung der vorgeschriebenen Studienblöcke (Block 1, 2 und 3), siehe Leistungen der Uni-SPIK, mit der Vorlage des ausgefüllten Antrages zum RDRK (Antrag als PDF-Datei) und den damit verbundenen Volkseid (Volks-Eid als PDF-Datei).   Die  Ernennung …

Read more

Meine Schritte

Meine Schritte https://www.rdrk.de/verband/videos/Meine-Schritte-zum-souveranen-Staatsangehorigen.mp4 zum souveränen Staatsangehörigen Ich  kenne die gesetzliche Grundlage in Deutschland, wie z.B. die Verfassung,  das RuStaG, den Deutschen Reichsanzeiger. Ich weiß, daß Reichsgesetze  den Landesgesetzen vorgehen (Art. 2 der Verfassung) und die BRD-Gesetze  keinen Geltungsbereich nachweisen.   www.verfassung-deutschland.de (Artikel 2 der Deutschen Reichsverfassung)   www.deutscher-reichsanzeiger.de/rgbl/rustag-1913 (Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz vom 22. Juli 1913)   www.deutscher-reichsanzeiger.de (Das amtliche Mitteilungsblatt …

Read more

Lehrfilm zum RDRK

https://www.youtube.com/watch?v=CX2z1BOhnVA Gerechtigkeit und Rechtspflege Deutschland Reichsverband Deutscher Recht-Konsulenten Postfach 11 06, 04701 Leisnig / Fax: +49(0)55522273110 / zentrale@rdrk.de

Read more

Reichsverband Deutscher Recht Konsulenten, kurz RDRK

Am 27.09.2009 veröffentlicht, als Orientierung für alle wahren und aufrichtigen Deutschen in der ganzen Welt, als ein leuchtendes Beispiel von Verantwortungsbewußtsein und Willenskraft “DEM DEUTSCHEN VOLKE”  dienend, gilt wie folgt: “Nach erfolgter Zustimmung des Volks-Bundesraths am 26.09.2009 und der dadurch erlangten Gesetzeskraft durch die Wahrung und Einhaltung der geltenden Verfassung, den geltenden Reichsgesetzen und unter Berücksichtigung von vorhandenen Besatzungsvorschriften, ist die Gründung des ersten Vereins nach …

Read more
Reichsverband Deutscher Recht-Konsulenten
Postfach 1106 in 04701 Leisnig

Wenn Sie ausgetragen werden wollen, dann schreiben Sie uns zentrale@rdrk.de
RDRK-Logo
MailPoet